Neuigkeiten

02. April 2013

Der offizielle Termin für die Lüneburger Märchentage steht fest. Die nächsten Märchentage finden vom 9. bis zum 16. März 2014 statt.

01. März 2013

Heute haben die Vorbereitungen für die Lüneburger Märchentage 2014 begonnen.


21. März 2012

Wir haben heute die ersten Zusammenfassungen der Vorträge des Symposiums als PDF zur Verfügung gestellt. Sie finden das Material unter Downloads. Wir bitten darum, die Verzögerung zu entschuldigen. Die Nachbearbeitung der Märchentage hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen, als wir erwartet haben.

11. März 2012

Heute sind die Lüneburger Märchentage 2012 mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Das Programm wie auch die Informationen zum zum Symposium finden Sie unter Rückblick - Das war 2012.

Eine Zusammenfassung einiger Vorträge des Symposium finden Sie demnächst auf diesen Seiten.

Willkommen

Das Auge ist der Spiegel der Seele – das Ohr aber das Tor zur Seele"

 

Die ersten Lüneburger Märchentage sind am 11. März 2012 zu Ende gegangen und waren ein voller Erfolg. Acht Tage lang haben wir Ihnen bunte Erzählveranstaltungen sowie informative Vorträge und Workshops rund um das Thema Märchen geboten.

Wir, die Veranstalter Katja Breitling, Kay Lorenz und Karin Ulex, bedanken uns ganz herzlich für Ihr großes Interesse. Bitte besuchen Sie unsere Seite regelmäßig. Wir werden demnächst Auszüge ausgewählter Vorträge sowie das eine oder andere Märchen als PDF zum Download anbieten.

Die nächsten Lüneburger Märchentage kommen bestimmt! Wer nicht so lange warten möchte, für den bietet der Förderverein fairytale e. V. Märchentage an anderen Orten:

- 15. Festival der Erzählkunst Hannover vom 02.-7.10.2012.
Hier der Link: www.erzaehlfest.de/Hannover

- Achte Schleswiger Märchentage vom 03.-10.11.2012.
200 Jahre Märchen der Brüder Grimm
Hier der Link: www.schleswiger-maerchentage.de

 

Wir würden uns freuen, Sie bald wieder auf einer unserer märchenhaften Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Ihr Organisationsteam der Lüneburger Märchentage

Katja Breitling, Kay Lorenz und Karin Ulex