Märchen-Wandelgang

Nur wenige Gehminuten vom Lüneburger Zentrum liegt das im 12. Jahrhundert gegründete Benediktinerinnenkloster inmitten einer Grünanlage mit alten Baumbeständen und Streuobstwiesen.

Wandeln Sie am 10. März 2014 für rund anderthalb Stunden mit der Märchenerzählerin Katja Breitling durch die historischen Räume, die Kirche und den Garten dieses märchenhaften Ortes. An besonderen Plätzen machen Sie immer wieder kurz Rast und lauschen Märchen, die zu der jeweiligen Örtlichkeit passen, wie z.B.

   - dem Märchen von den verborgenen Schätzen im Kapitelsaal
   - dem Märchen vom betenden Narren in der Barbara-Kapelle
   - dem Märchen von der Steinsuppe in der Klosterküche
   - und vielen mehr…

Auf Ihrem Rundgang werden Sie rund sieben Geschichten aus aller Welt - frei erzählt in alter Tradition - zu hören bekommen. So erhalten Sie ganz nebenbei einen bildhaften Eindruck vom früheren und heutigen Leben im Kloster.

Katja Breitling freut sich auf Märchenfreunde von 7 - 77 Jahre. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich aufgrund der begrenzten Gruppengröße.

 

Kloster Lüne

   Ort:   Kloster Lüne, Am Domänenhof, 21339 Lüneburg

   Zeit:  Montag, 10.3.2014, 15:00 Uhr

   Eintritt: 10,00 Erwachsene, 5,00 Kinder

  

   Vorverkauf:

 

      Vor Ort, Anmeldung erbeten bei Katja Breitling

     

 

   Ca. 30 Plätze