Was uns trägt und nährt - Eröffnung


Heute, am 9. März 2014, werden die zweiten Lüneburger Märchentage offiziell in der St. Michaeliskirche Lüneburg eröffnet.

Bereits der Gottesdienst am Morgen dreht sich ganz um ein Märchen, das Katja Breitling zu Beginn frei und ohne Buch erzählen wird. Dieses Märchen wird dann vom Pastor in der Predigt thematisch aufgegriffen.

Zur feierlichen Eröffnung am Abend, um 18.00 Uhr, erzählen Kay Lorenz, Katja Breitling und Karin Ulex Märchen zum Thema Vertrauen und Liebe. Wie steht es mit Armut und Reichtum? Und was braucht es, um einen magischen Vogel aus den Händen der Drachen zu befreien? Was mag es sein, das uns trägt und nährt? Hänsel und Gretel werden im Wald ausgesetzt, weil die Nahrung knapp wird … 

Freuen Sie sich auf einen Abend zu einem der grundlegendsten Märchenthemen. Zauberhaft begleitet wird der Abend von Thomas Breckheimer auf der keltischen Harfe.

Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung unter Tel. 04131 - 400 756.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung durch die

 

Sandpassage Manfred Tschorn

 

 

 

Katja Breitling   Kay Lorenz   Karin Ulex

 

 

 

St. Michaeliskirche - Unterkirche

   Ort:   St. Michaeliskirche, Auf dem Michaeliskloster 2b, 21335 Lüneburg

   Zeit:  Sonntag, 9.3.2014, 18:00 Uhr

 

   Eintritt: FREI

 

   Voranmeldung sinnvoll unter 

   Tel. 04131 - 400 756

 

   Ca. 120 Plätze